Eingang im Haus Weege 2008
homeStartseiteHomeHome
BG
Aktuelles
Kontakt
Öffnungszeiten

Ausstellung

Cecilia Herrero-Laffin
auf Augenhöhe - Reflexionen
in Bildern und Skulpturen

Einsichten und Ansichten aus dem Alltag von Frauen bei der Arbeit


Sie gibt den Frauen ein Gesicht, die in der Kunst nur selten zu sehen sind: Reinigungskräfte, Näherinnen, Arbeiterinnen bei der Pause. "Ich versuche die Frauen zu repräsentieren, für die sich niemand interessiert, deren Arbeit niemand wahrnimmt. Ich habe viel Respekt für sie", erklärt Cecilia Herrero-Laffin. Die Argentinierin ist eine politisch und sozial engagierte Künstlerin. Sie interessiert sich dafür, wie wir unsere Gesellschaft organisieren und welche Rolle Frauen als Arbeiterinnen darin einnehmen. Das spiegelt sich in ihren realistischen Bildern und Skulpturen wider, aber auch in großen Wandbildern, die an die politisch motivierte Schule der "Muralistas" in Lateinamerika anknüpfen. Zur Entstehung der Ausstellung haben auch städtische Mitarbeiterinnen aus dem Bereich Reinigung und Handwerk mitgewirkt.

Die Parallelausstellung ist während der Öffnungszeiten vom
29.9.-25.11.18 zu sehen:

Museum Hexenbürgermeisterhaus
Lemgo, Breite Straße 17-19
Di-So,10-17 Uhr

VHS Geschäftsstelle Lemgo
Lemgo, Alte Abtei, Breite Straße 10
Mo, Di, Do, 10-13 Uhr und 14-17 Uhr
Fr 10-13 Uhr

 
 
 

 

 

Haus Weege und Hexenbürgermeisterhaus, 2008

 

Hexenbürgermeisterhaus lautet der Beiname des Bürgerhauses, in dem das Städtische Museum Lemgo seinen Sitz hat. Das Haus mitten im historischen Stadtkern ist eines der bedeutendsten Baudenkmäler städtischer Architektur der Renaissance im Weserraum. Nach der Instandsetzung sind im Hexenbürgermeisterhaus viele Spuren seiner Geschichte zu entdecken.

Beim Rundgang durch die Ausstellung begegnet man spannenden Geschichten aus der Lemgoer Vergangenheit. Stadtgründung, Hanse, Reformation, Hexenverfolgung, die Reisen und das Werk des Natur- wissenschaftlers und Arztes Engelbert Kaempfer (1651-1716) sowie die Stadt- geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts gehören zu den Themen der Ausstellung.

Mit originalen Objekten, alten Fotos und Filmen sowie modernen Medien lädt das Museum mitten im historischen Stadtkern Lemgos zu einem Besuch ein.

 

 

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag von 10 - 17 Uhr

Montags geschlossen

Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet

Am 24. und 25. Dezember sowie am 31. Dezember und am 1. Januar geschlossen